Alles hat ein Ende…

… auch Freifunk Möhne wird langsam aber sicher abgeschaltet.

Leider fehlt uns die Zeit Freifunk Möhne so weiterzubetreiben wir es noch vor 3-4 Jahren war. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es so nicht weiter gehen kann und es auch nicht wird.

Damals war es neu und viele Leute wollten und konnten helfen aber Zeiten ändern sich.

  • Menschen kümmern sich um Familie, andere Hobbies etc.
  • Städte bzw. Stadtmarketing installieren andere WLAN Lösungen.
  • Finanzierung für Freifunk ist kaum gegeben.
  • Das riesige Netz ist schlecht zu administrieren und kaum zu debuggen.
  • Neue Routermodelle brauchen neue Firmware welche dann wiederrum auf den Servern neue Software-Versionen vorraussetzen und dieser Rattenschwanz wird immer länger.
  • Es fehlt schlicht an einer lokalen Community damit man sich aufraffen kann hier noch wirklich was zu bewegen und seine Freizeit zu „opfern“.

Somit ist dann bald Schluss!
Derzeit migrieren wir Teile der „Domöhne“ nach Freifunk Winterberg. Es wurde dazu eine neue Firmware auf den Routern installiert (z.B. 0.9.4-sundern-200629) Biggesee ist bereits abgeschlossen.