Warum sollte ich mein Internet teilen? Mir schenkt auch keiner was!

Wenn man sich überlegt, wie oft man so eine Internetleitung, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche an ist, selber nutzt, so ist es reine Energieverschwendung, alles brach liegen zu lassen. Man geht zur Arbeit, man schläft, ist einkaufen… und die ganze Zeit liegt das ja bereits bezahlte Internet dumm rum und wird nicht genutzt. Es ist ja auch mittlerweile nicht mehr so, dass dieses Internetz Pfundweise verkauft wird. Und Du als Nutzer, oder potentieller Einspeiser, bist ja vielleicht auch mal unterwegs und musst dringend mal eben was nachgucken bei Google oder Wikipedia. Und ausserdem: Je mehr WLAN-Netze auf einem Fleck parallel laufen, desto mehr stören die sich auch gegenseitig. Ziehen jedoch alle an einem Strang und verbreitern nur ein einziges WLAN-Netz (also das Freifunk-Netz), dann gibt es auch weniger Störungen. Der wahre Egoist kooperiert also in diesem Fall.